Private Equity for
Mittelstand & Technology

ESG

PINOVA ESG-Grundsätze:

Umwelt

PINOVA respektiert und befolgt die lokalen Umweltgesetze in den Regionen, in denen wir tätig sind und unterstützt das Pariser Klimaabkommen.

Bevor wir in ein Unternehmen investieren, analysieren wir alle Umweltschäden, die für eine solche Investition relevant sein könnten. Nach der Übernahme eines Unternehmens konzentriert sich PINOVA auf die Effizienz bei der Verwendung von Rohstoffen, führt Programme zur Reduzierung von Ausschuss und / oder zur Begrenzung des Energieverbrauchs des Unternehmens durch Steigerung der Produktionseffizienz ein.

Alle unsere Portfoliounternehmen sollten ihre eigene Umweltpolitik gemäß den Grundsätzen von PINOVA entwickeln und umsetzen.

Soziales

PINOVA ist fest davon überzeugt, dass das Unternehmen und seine Portfoliounternehmen nur dann erfolgreich sein werden, wenn die Belegschaft über ein gutes Arbeitsumfeld verfügt.

PINOVA zielt darauf ab, Menschenrechtspraktiken in den Portfoliounternehmen zu fördern, die es besitzt, einschließlich:

  • Berücksichtigung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter wie Mindestlohn, Arbeitszeit, Gesundheit und Sicherheit der Arbeitskräfte
  • Unterstützung der Beseitigung von Kinderarbeit, einschließlich des möglichen Einsatzes von Kinderarbeit durch die Lieferanten für zugrunde liegende Portfoliounternehmen
  • Vermeidung von Diskriminierung, z.B. basierend auf Alter, Rasse, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung
  • Einhaltung internationaler Menschenrechtskonventionen

Alle unsere Portfoliounternehmen sollten ihre eigenen Richtlinien gemäß den PINOVA-Grundsätzen entwickeln und implementieren.

Governance

Ein wesentlicher Bestandteil des PINOVA Development Systems ist die Governance- und Managementstruktur, die für jedes Portfoliounternehmen eingerichtet wird. Das Management und der Beirat jedes Portfoliounternehmens sind für die Festlegung von Strategie und Richtlinien verantwortlich, und PINOVA erwartet, dass dies die Festlegung solider Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards einschließt.

Das Managementteam jedes Unternehmens ist dafür verantwortlich, die Strategie umzusetzen und den täglichen Betrieb des Unternehmens gemäß den PINOVA ESG-Richtlinien durchzuführen. PINOVA unterstützt das Management bei der Förderung einer Compliance-Kultur.